Content

Der wichtigste Ranking Faktor ist der Content, den wir im HTML-Body wiederfinden. Der Content, also der Inhalt der Webseite; beeinflusst maßgeblich die Relevanz und somit die Position in den Suchergebnissen. Wichtig für den Inhalt der Webseite ist, dass dieser informativ und verständlich für den Benutzer ist und somit Mehrwert bietet. Für die Rankings ist darüber hinaus noch entscheidend, dass der Inhalt technisch gut zu erkennen ist (kein Flash, nicht als Grafik usw.). Als weiteres Rankingkriterium für den Content stellt sich die Einhaltung des Termfokus dar und die Nutzung aller relevanten Informationen, die sich im Themen/Term-Cluster befinden. Die Länge des benötigten Inhaltes und dessen Informationsdichte ergeben sich durch den Wettbewerb und die rankenden Dokumente der Mitbewerber.

Achtung:
Es gibt keine ultimative Textlänge für alle Seiten auch wenn viele „SEOs“ gerne pauschal sagen: „Man benötigt Anzahl X an Wörtern um gut zu Ranken“! Es kommt immer auf die Qualität des Content an und nicht auf die Masse!