Die Meta-Keywords

Die Meta-Keywords waren zu Zeiten, in denen die Suchmaschinen noch nicht in der Lage waren, große Datenmengen zu verarbeiten, der Hauptindikator, zu welchem Thema eine Seite ranken soll. Die Angabe der Meta-Keywords wurde über die Jahre hinweg jedoch immer unwichtiger. Zum jetzigen Zeitpunkt werden sie von den Suchmaschinen überhaupt nicht mehr beachtet. Die Meta-Keywords haben keine positive Wirkung mehr, können aber ggf. negativ wirken. Daher empfiehlt es sich inzwischen, diese überhaupt nicht mehr im Quelltext anzugeben.

Beispiel:
<head>

<meta name=“keywordscontent=“hier, die, keywords, kommasepariert„>

</head>