Der Meta-Language-Tag

Der Meta-Language-Tag gibt an, in welcher Sprache die Inhalte der Seite wiedergegeben werden. Vorteil hiervon ist, dass Suchmaschinen die Webseite den richtigen Sprachanfragen zuweisen können, schon bevor der Inhalt ausgelesen wurde. Beim Meta-Language-Tag wird der Standard RFC1766 für die Länder- und Sprachenabkürzungen eingesetzt. Die Meta-Language Auszeichnung ist kein ersatz und auch keine alternative zum Hreflang-Tag!

Beispiel:
<meta http-equiv=“language“ content=“de“>
<meta http-equiv=“content-language“ content=“de“>
<meta name=“language“ content=“de“>

Achtung: wie hier zu sehen gibt es 3 Mögliche Auszeichnung’s arten, der Einsatz einer reich, sie sind alle gleichwertig.