Sitemap.xml

Die Sitemap.xml ist eine Datei im XML-Format, mit der man die Struktur der Seite und alle wichtigen und relevanten Seiten zentral wiedergibt, sodass die Suchmaschinen diese als Index der jeweiligen Webseite zur Hilfe ziehen können, um das Crawling zu erleichtern und die Webseite einfacher interpretieren zu können. Das verwendete XML-Format (Extensible Markup Language) ist ein einfaches Maschinen (Suchmaschinen) lesbares Format. In der Sitemap.xml werden alle URLs einer Webseite aufgeführt, um sie sauber strukturiert an die Suchmaschinen zu übermitteln. Neben der URL-Adressen können in der Sitemap.xml auch weitere Metadaten hinzugefügt werden, wie zum Beispiel, das Datum der letzten Änderungen, die Priorität einer URL, hreflang-Angaben sowie eine gewünschte Aktualisierungsfrequenz. Die Sitemap.xml wird leider oft in der Praxis mit einer klassischen HTML-Sitemap verwechselt, sie ist aber nicht gleichzustellen in der Funktion für die Suchmaschinen.

Für die XML-Sitemap wird der 2006 definierte Standard berücksichtigt, der so von den größten Suchmaschinen Google, Yahoo, Bing (Microsoft), Ask, Yandex, Rambler und Baidu unterstützt wird. Es handelt sich um einen auf XML (Extensible Markup Language) basierenden Standard. Ziel des XML-Sitemaps-Protokolls ist es, ein besseres Crawling von Webseiten zu gewährleisten und somit indirekt auch die Verbesserung der Suchresultate. Das gesamte Regelwerk des XML-Sitemap- Protokolls ist unter http://www.sitemaps.org/protocol.html nachzulesen.