24 Dez

5 Marketingstrategien für 2019

Unternehmen brauchen Marketing. Daran führt kein Weg vorbei. Je nach Unternehmen gibt es unterschiedliche Strategien. Wer im Jahr 2019 noch an vorderster Front im Marketing aktiv sein möchte, sollte sich diese fünf Strategien anschauen.

Marketing Tipps 2019

SEO Strategien – Holistischer Content vs. Snackable Content

Suchmaschinenoptimierung ist in aller Munde. Das schon seit Jahren. Das ist gut und das ist wichtig. Doch was ist 2019 wichtig? Im Grunde stehen sich zwei vollkommen unterschiedliche SEO Ansätze gegenüber. War es früher so, dass viele Webseiten ausschließlich für Suchmaschinen optimiert wurden, so ist es mittlerweile so, dass sie für die Nutzer optimiert werden. Smartphone Nutzer nehmen zu. Suchmaschinen werden schlauer. Nutzer agieren anders. Die gesamte Branche muss sich ändern. Gegenüber stehen sich das holistische SEO und Snackable Content. Eine holistische Webseite ist so aufgebaut, dass ein Thema möglichst umfangreich erklärt wird. Nutzer sollen alle, wirklich alle, Antworten zu einem Thema auf einer einzigen Seite finden. Diese Seite muss gut strukturiert sein. In ihr müssen Medien wie Grafiken und Videos eingebunden sein. Die Informationen müssen wichtig und passend sein. Beim Nutzer dürfen keine Fragen offen bleiben. Suchmaschinen erkennen solche Seiten mittlerweile und ranken sie höher.

Im Gegensatz dazu steht der sogenannte Snackable Content. Nutzer haben eine Frage und wollen nicht erst ewig lesen. Sie haben auf ihrem Smartphone keine Lust durch lange Seiten zu scrollen. Der Finger tut irgendwann weh. Die Antwort auf ihre Frage muss sofort geliefert werden. Kein Bla Bla. Keine langen Seiten. Wer es also schafft eine holistische Seite so aufzubereiten, dass im Inhaltsverzeichnis sofort klar wird, wo der Nutzer seine Antwort findet, der hat beide Prinzipien miteinander vereint. Für 2019 ist das die Vorgehensweise Nummer 1 bei der Suchmaschinenoptimierung.

Filme – Professionelle B2B Filmproduktion

Das Internet wird schneller. Auf jedem Smartphone lassen sich problemlos Videos streamen. Bewegte Bilder sind seit jeher das A und O im Online Marketing. Die kommende Jahre versprechen schnelleres Internet, besser Tarife und permanente Verfügbarkeit. Wer da nicht auf professionelle Filmproduktion setzt, ist selbst Schuld. Professionell meint auch wirklich professionell. Keine Handyvideos, kein selbst gedrehtes Material. Kein billiger Schnitt. Keine schlechten Effekte. Geben Sie Ihre Filmproduktionen für das Jahr 2019 in die Hände von Menschen, die etwas davon verstehen. Es gibt seit langer Zeit professionelle Anbieter, die ihre Kernkompetenz im Bereich der Filmproduktion haben. Sprechen Sie diese an. Verzichten Sie auf Bauchladen-Anbieter, die gleichzeitig noch Webseiten und Grafikdesign anbieten. Gehen Sie zu einer Filmproduktion, die Werbefilme erstellt. Erklärvideos, Schulungsfilme und Co. Filmproduktionen sind heutzutage für faires Geld zu haben. Für das Jahr 2019 sind sie ein absolutes Muss.

Animated GIFs und Grafiken – Social Media Strategien

2019 ist das Jahr von Grafiken in Social Media Kanälen. Egal ob Instagram, Twitter oder Snapchat. Posten Sie Grafiken, animierte GIFs und sonstige Bilder. Texte sind nicht mehr relevant. Die gibt es im Netz genug. Auf Social Media Kanälen wollen die Menschen unterhalten werden. Tun Sie das. Machen Sie es ihnen einfach. Je weniger zu lesen ist, desto besser. Wer 2019 immer noch denkt, dass möglichst viel Text die Facebookseite interessant macht, irrt. Nicht umsonst basiert Instagram, Pinterest und Co. hauptsächlich auf einem einzigen ausschlaggebenden Bild. Nutzen Sie das endlich aus und bauen Sie dies im Jahr 2019 in Ihre Marketingstrategie ein.

In-App Werbung und Apps – Smartphone Strategien

In-App Werbung nervt. Machen Sie das nicht. Bringen Sie kostenfreie Apps heraus, die Menschen nutzen. Eine Werbung. Fertig. Keine Banner, kein permanentes Nerven. Im Jahr 2019 haben die Menschen endlich genug von permanenter aufdringlicher Werbung. Seien Sie subtiler. Das sind Sie nur, wenn Sie Werbung so verpacken, dass sie niemand als Werbung identifiziert. Eine App mit einem Bezug zu Ihrer Branche bringt tausendmal mehr, als lästige Werbung in irgendwelchen Softwareprogrammen. 2019 heißt für Ihre Marketingstrategie im App Bereich, dass sie weniger werden muss.

Offline Werbung – Plakate, Sponsoring und Co.

Egal, in welchem Jahr wir uns befinden. Sie werden auch 2019 nicht um offline Werbung herum kommen. Nutzen Sie die Optionen, die zu Ihnen passen. Viele Menschen haben die Nase voll vom permanenten Online-Leben. Gehen auch Sie offline. Nutzen Sie die Kraft der Plakate. Schauen Sie, wo Sie Sponsoring betreiben können. Gehen Sie auf Netzwerktreffen. Entwickeln Sie Kataloge. Besuchen Sie messen. Stellen Sie aus. Reden Sie von sich. Seien Sie omnipräsent. Auch 2019 ändert sich daran nichts. Seit jeher gilt das Sprichwort „Tue Gutes und rede darüber“. Auch für Ihre Marketingstrategie muss das gelten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.